Sie sind hier

Militäruhren

Militäruhren sind Zeit messende Uhren, deren elementarste Rolle früher war, die Uhrzeit über einen langen Zeitraum akkurat zu erkennen und obendrein haltbar genug zu sein, um extreme Belastungen zu bestehen. Militäruhren wurden bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts meist von Truppenführern der westlichen Streitmacht verwendet. Zu der Zeit gab es die exakten Quarzuhren nicht, weshalb die hier beschriebenen Konstruktionen einst noch extrem kostspielig waren.

An Militäruhren wurden verständlicherweise äußerst hohe Forderungen gestellt, was Genauigkeit sowie Stabilität angeht. Genaue sowie belastbare Militäruhren waren vor allem zwingend nötig, damit Manöver als auch Einsätze von Truppenführern ausgereift angepasst werden konnten. Rapide setzten sich Militäruhren zu der Standardgerätschaft jedes Truppenführers durch. Eine merkliche Differenzierung zu Fliegeruhren existiert nicht. Armbanduhren für Flugzeugführer bieten allerdings mehrheitlich sehr große Ziffernblätter, damit Flugzeugführer auch im Verlauf eines Militäreinsatzes ohne weiteres die Uhrzeit ablesen konnten.

Inzwischen ist die Funktion der Militäruhren immer noch dieselbe, Funktionalitätsanforderungen, die seinerzeit wichtig waren, gelten gleichfalls gegenwärtig nach wie vor. Darüber hinaus dagegen werden die Militär-Uhren inzwischen ebenso mit Freude von Männern angelegt, welche gar nichts mit der Armee zu tun haben.

Die Ausstattung der Militäruhren ist momentan durchweg „hip” und wird mit Vergnügen von Männern jeglicher Altersstufe als sportliche Uhr getragen. Verschiedene Modelle der Militäruhren sind mit einem vortrefflichen Leuchtsystem bestückt. Damit ist das Ziffernblatt selbst bei absoluter Dunkelheit nach wie vor ideal entzifferbar. Bei anderen Militär-Uhren ist das Uhrenglas aus Saphirglas gefertigt, das sehr resistent gegenüber Schrammen ist. Die Militäruhren sind angesichts der intensiven Funktionsansprüche außerordentlich stabil gebaut und folglich selbstverständlich ebenso perfekt für eine große Anzahl Aktivitäten.